Platzarbeiten Anfang Oktober: Asche ist Schnee von gestern

Hier geben wir eine kurze Übersicht mit Fotos über die Platzarbeiten mit Stand zum 12. Oktober und eine Aussicht auf die kommenden Wochen.

Anlieferung der FlutlichtmastenEin Teil der Lava für den neuen Platz wurde in der letzten Woche durch 13 LKW angeliefert. Die Fahrzeuge fuhren nach dem Abkippen der Lava weiter auf den Parkplatz, wo die gesamte, schadstoffbelastete Tenne/Asche bislang zwischengelagert wurde. Der Unternehmer Kraft nahm die Asche mit seinem Radlader auf und hat die LKW für die Rücktour mit Asche gefüllt, damit sie der Entsorgung im Werk zugeführt werden konnte. Die komplette Asche ist zwischenzeitlich entsorgt.
 
Die Kantsteine konnten noch nicht komplett gesetzt werden, da die Pontentialausgleichsschienen für das Flutlicht noch nicht gelegt worden sind. Dies wird Anfang dieser Woche geschehen. Allerdings wurden die Flutlichtmasten bereits angeliefert, sie sollen ebenfalls Anfang dieser Woche gesetzt werden.
 
Die Platzdecke auf der rechten Platzhälfte wurde aufgerissen und diese Woche mit Lava verfüllt und abgezogen. Weitere LKW mit Lava werden die Platzanlage anfahren. Die Randsteinarbeiten und das Verlegen des Pflasters werden ebenfalls nächste Woche fortgesetzt. Wir halten euch weiter auf dem Laufenden!

Hier einige Fotos der laufenden Arbeiten für unseren Kunstrasenplatz:

aufgerissener Platz vor Lava-Verfüllung Tagesration angelieferter Lava

 

gewalzter Platz mit Feinschicht gepflasterter linker Außenrand